Das übliche Thema der Arbeitsmarkt

Das  übliche  Thema  der  Arbeitsmarkt

Im Kurier ist dieser folgende Artikel erschienen.

SPÖ eröffnet Wahlkampf mit dem Thema Arbeit

Tja, in Wahlkampfzeiten natürlich immer ein großes Thema. Was bewegt die Massen am besten?

Natürlich ihre Ängste und Hoffnungen. Die Angst das man seinen Job verlieren könnte. Die Hoffnung das man bald einen neunen Job finden würde als Arbeitsloser, oder man sich einfach nur die Hoffnung macht dass man aus einem alten Job in einen neuen besseren kommen könnte. Grundlegend werden hier die Emotionen Angst und Hoffnung der Menschen geschickt genutzt um politische Macht Ziele zu verwirklichen.

Vor allem Ängste ums wirtschaftliche und soziale Überleben. Doch was kann die Politik wirklich bewirken wenn hier eine Part dabei einfach nicht will? Und zwar die Unternehmen ?

Politiker alleine können nichts effektiv zu einer Besserung beitragen, solange es sich nicht zu einer Änderung des Denkmusters in der Wirtschaft und den Unternehmen kommt. Unabhängig von anderen Faktoren die beim Thema Arbeitslosigkeit mit eine Rolle spielen. Und genau dieses schädliche Denkmuster wird so lange fort bestehen, bis sich die Massen der Arbeitnehmer zusammen schließen und sagen:

Halt so geht es nicht mehr. Wir sind kein Austausch Produkt eurer Wirtschaftlichen Umstände. Wir sind Menschen, und keine Gegenstände. Benutzt ein wenig euer Hin und schaut nicht nur auf eure persönliche Bereicherung. Plant umsichtiger und voraus schauender. Ohne Uns seit ihr nichts. Wir sind diejenigen die eure Ideen mit unsern Wissen, Können, Talenten und unser Muskelkraft umsetzen und unterstützen. Ohne uns würdet ihr keinen Cent verdienen.

Also behandelt uns mit dem Respekt den wir verdienen.

Ein kleiner Denkansatz zwischen durch.

Veröffentlicht von

Dan

Ich bin die Person die hinter dem AM Magazin steht. Ich bin 34 Jahre, und Vater von 2 tollen Kindern. Sport hat mir in meinen Leben sehr viel gegeben und mich zu dem gemacht wer ich heute bin. Beruflich habe ich immer versucht mich selbst zu verwirklichen, auch wenn ich dabei ab und an Fehltritte getätigt habe. ...Diese Seite ist noch in Bearbeitung. Meine Web Page: https://arbeitundmobbing.com/ Mein Privater Blog: http://mensworldreport.wordpress.com/ Meine AboutMe Page: http://about.me/danpl

Ein Gedanke zu „Das übliche Thema der Arbeitsmarkt“

Gib deinen Senf dazu ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s