Initiative Blogger against Mobbing

Heroimage4

Das AM Magazin steht bekanntlich gegen Mobbing. Vor allem aufgrund meiner eigenen persönlichen Erfahrungen damit in der Arbeitswelt. Mobbing steht für:

Mobbing


ES  findet in vielen Bereichen unsere Gesellschaft statt. Sei es in der Schule, im Internet durch Cybermobbing oder in der Arbeit. Jeder kann zum Opfer aber auch zum Täter werden. Auf meinem täglichen Spaziergang durchs WWW bin auf die Seite Blogger against Mobbing gestoßen. Sie wurde von einer hübschen jungen Frau Namens Emily van der Hell offensichtlich ins Leben gerufen, welche sich damit dem Kampf gegen Cybermobbing gewidmet hat.

Sie haEmilyt sich dafür auch etwas gutes Einfallen lassen. Auf der Seite gibt es schicke Buttons in verschiedenen Farben und Schriftzügen. Einen der mit persönlich gut gefallen hat, habe ich oben im Artikel  und auch auf der Startseite meines Blog eingefügt. Diese Buttons können kostenlos heruntergeladen, und dazu genutzt werden um ein Statement gegen Mobbing zu setzten. Emily van der Hell ruft Blogger auf sich zu beteiligen und die Buttons auf ihre eigenen Blogs einzufügen. Das große Problem bei Mobbing ist das es UNSICHTBAR ist und in vielen verschieden Formen stattfindet und auch meist nicht wahrgenommen wird. Mobbing spiegelt die schlimmsten Charakter Eigenschaften von Menschen wieder die hervorkommen. Mobber sind ganz klar Täter und dieses Verhalten ist nicht hinzunehmen in einer Gesellschaft die sich entwickeln und funktionieren soll. Diese Fakten sind allen bekannt, doch warum gibt es noch immer so viel Mobbing und Mobber. Sie werden sogar in bestimmten Bereichen und Ländern immer mehr wenn man sich die Statistiken ansieht.

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach.

Weil WIR es zulassen. Weil wir wegsehen. Weil WIR wegsehen wollen.

Weil wir nicht nachdenken und darauf acht geben.

Wenn WIR alle gemeinsam Mobbing Erkennen und Stoppen , dann wird es auch bald nicht nicht mehr so viel Schaden anrichten können.


Mobber sind eine Minderheit. Diese Minderheit richtet gewaltigen Schaden an Menschen, aber auch der Wirtschaft an. Sie tun es Tag ein Tag aus und werden auch so mit diesen Verhaltensmuster weiter machen, da sie keinen Grund haben es zu ändern. Warum auch etwas ändern wenn es funktioniert.

Blogger sind oft Menschen nach denen sich viele andere richten. Jeder der blogt hat zumindest ein paar Leser die seinen Blog aus ganz bestimmten Gründen lesen. Damit hat er auch eine gewisse Verantwortung und auch vielleicht Vorbild Funktion. Und  GENAU das ist eine Tolle Möglichkeit im Kampf gegen Mobbing. Geben wir den Mobbern den Grund ihr Verhalten zu ändern.  Ein Button mehr bedeutet vielleicht ein Mobber weniger!


Deshalb habe die Idee von Emily sehr gut gefunden und einen Button auf meine Seite eingefügt. Jeder der eben so denkt kann sich einen Button seiner Wahl herunter landen und auf seine eigene Seite einfügen. Ganz toll wäre es wenn ihr auch den Button zu Emilys Page verlinkt damit auch andere wissen von wo der Button kommt. Ich will auch die Idee von Emily ein weinig erweitern versuchen.  Jeder Blogger der einen Button auf seine Seite einfügt kann es mir hier in den Kommentaren mitteilen. Ich werde diesen Blogger dann auf einer eigens Eingerichten Ehren Seite des AM Magazin eintragen. Der Vorteil für dich ist dabei auch ganz klar ein wenig Werbung für deinen eigenen Blog. 🙂

Hier geht es zu Emilys Seite und der Button Auswahl.

Hier geht es zur AM Ehrenseite

Veröffentlicht von

Dan

Ich bin die Person die hinter dem AM Magazin steht. Ich bin 34 Jahre, und Vater von 2 tollen Kindern. Sport hat mir in meinen Leben sehr viel gegeben und mich zu dem gemacht wer ich heute bin. Beruflich habe ich immer versucht mich selbst zu verwirklichen, auch wenn ich dabei ab und an Fehltritte getätigt habe. ...Diese Seite ist noch in Bearbeitung. Meine Web Page: https://arbeitundmobbing.com/ Mein Privater Blog: http://mensworldreport.wordpress.com/ Meine AboutMe Page: http://about.me/danpl

10 Gedanken zu „Initiative Blogger against Mobbing“

Gib deinen Senf dazu ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s