Wie werde ich mit Bloggen unsagbar reich?

Die Frage der Überschrift ist klar scherzhaft gestellt. Es ist eher unrealistisch mit dem Bloggen reich zu werden, auch wenn uns verschiedene Werbetreibende etwas anders weis machen wollen. Doch ist es wirklich abwegig überhaupt damit Geld verdienen zu können? Die Antwort darauf ist ganz klar: Nein es ist nicht abwegig! Es funktioniert!

moneyEs ist alles andere als einfach, aber es funktioniert tatsächlich. Es ist auch gut so das es nicht zu einfach ist, denn sonst würde es ja jeder machen und somit würde auch wieder weniger vom Kuchen für die anderen übrig belieben. Es gibt die verschiedenste Möglichkeiten mit einem Blog oder einer Webseite Geld zu verdienen. Sie sind so vielfältig das man sehr leicht den Überblick verliert und als Laie auch überfordert wird. Es geht dabei vielleicht auch der Blick aufs Wesentliche verloren. Denn bei alle den tollen Möglichkeiten zum Ged verdienen, muss zu aller erst die Bedingung erfüllt sein einen gut Besuchten Blog oder Webseite zu betreiben. Bevor diese unverzichtbare Bedingung nicht der Fall ist, braucht man sich erst überhaupt keine Gedanken über das weiter unten im Artikel stehende zu machen. Die Sache ist klar! Bei den ganzen geht es einfach gesagt um das VERKAUFEN. Und wenn niemand da ist an den man verkaufen kann, dann ist das wohl ein kleines Problem.

Eine weitere Frage stellt sich auch nach dem Sinn… Will ich das überhaupt wirklich? Oder soll das Bloggen doch eher einfach ein Hobby Just for Fun bleiben? Wieviel will ich verdienen? Wieviel ist überhaupt möglich? Zahlt sich der Aufwand für mich aus?

Denn klar ist auch das derjenige der sich dazu entschließt etwas ernsthafter Geld mit dem Bloggen verdienen zu wollen, auch dementsprechend viel Einsatz dafür haben werden muss. Und dieser Einsatz wird sehr stark auf das Marketing  und die Einnahme Möglichkeiten des Blogs ausgelegt sein müssen. Steht das dafür? Werden die Inhalte des Blogs dann an ihrer Qualität verlieren? Will ich das? Diese Fragen muss sich jeder für sich selbst beantworten.  Wie goß die Einnahmen sind hängt natürlich auch von verschiedenen Faktoren ab sie können sich von ein paar EUR im Monat bis zu mehreren Tausend bewegen. Wie auch immer! Hier lesen darf das unten folgende natürlich jeder 😉

Grundlegende Einnahme Möglichkeiten für Blogs & Webseiten:

 

Google AdSense, Affiliate Marketing, Bezahlte Blogposts, Direktvermarktung, Eigenprodukt Verkauf, Linkverkauf, Membership-Site

Erweitern lassen sich dieser Möglichkeiten zudem wenn man neben dem Bloggen, z.b vielleicht auch einen Youtubekanal führt, oder etwa Podcasts auf ITunes stellt.

Es gibt also Möglichkeiten und Methoden  wie Sand am Meer, auf die ich in anderen Artikeln näher eingehen werde.  Heute möchte ich zuerst einen Blick auf ein Unternehmen geben das eine der oben genannten Möglichkeiten darstellt.


SeedingUp und deren Digital Content  Marketing Konzept.

Und nein ich werde nicht für diesen Artikel bezahlt 😉

 

 

SeedingUp | Digital Content MarketingSeedingUp ist ein Unternehmen das über einen Online Marktplatz Advertiser und Publisher zusammenführt. Das heißt, diejenigen die wollen das jemand über ihr Produkt oder Unternehmen oder Dienstleistung berichtet. Und diejenigen die sich dazu bereit erklären das für einen bestimmten Vergütungbetrag zu machen. (Publisher). SeedingUp bietet auch vielfältige Möglichkeiten, Webseiten oder Blogs zus vermarkten.SeedingUp | Digital Content Marketing

 

Du kannst selbst auswählen, welche Produktvarianten und Artikeltypen (z.B Blogposts oder Textlings oder Advertorials um nur einige zu nennen)  du anbieten möchtest. Je nach Art deiner Webseite eignen sich einige davon besonders. Beispielsweise gibt es mit dem Content-Marketing-Produkten für Advertiser auch ideale Vermarktungsmöglichkeiten für hochwertige Webseiten mit Artikelfeeds und Blogs. SeedingUp hat einen weltweiten Kundenstamm, der von SEO-Agenturen über renommierte Konzerne bis hin zu spezialisierten Online-Shops reicht. Im Grunde eins sehr gute Idee und ein gutes Konzept dahinter. Einzigartig auch der Content Service, der in nahezu einhundert Kategorien exzellente Texte liefert und somit dich als Kunden bei der inhaltlichen Optimierung deiner Webseite sowie deren Bekanntmachung im Netz unterstützt.

 


 Vorteile für Publisher (Blogger)

  • mit Blogartikeln Geld verdienen
  • faire und feste Vergütung unabhängig von Views und Klicks
  • interessante Themenanregungen für deinen Blog
  • große Nachfrage
  • Alle Buchungsanfragen sind unverbindlich
  • Du behälst dein redaktionelle Unabhängigkeit
  • selbst festlegbare Preise im Rahmen einer großzügigen Preisspanne
  • kompatibel zu anderen Vermarktungsformen

 


 

Vorteile für Advertiser

  • direkte Werbewirkung: Bekanntheit und Image
  • riesiges Angebotsportfolio mit Themenrelevanzsuche und zahlreiche Filtermöglichkeiten
  • manuell geprüfte echte Blogs mit Mehrwert
  • einzigartiger Content
  • Nofollow: Backlinks gemäß den Suchmaschinen-Richtlinien möglich
  • Content-Umfeld höchst themenrelevant
  • dauerhafte Einbindung
  • einfache Auftragsabwicklung im Kundenkonto
  • Vorgabe von Bilddateien und Online-Videos möglich

 

Advertiser finden am Marktplatz jede Menge interessierter Publisher, die ihre Websites und Blogs bei SeedingUp angemeldet haben. Der Content dieser Seiten und Blogs wird hinsichtlich der Qualität überprüft und in weiterer Folge erfolgt die technische Überwachung der Buchung durch SeedingUp. Die Kampagnen-Manager von SeedingUp entwickeln auch für Advertiser die passenden Strategien für deren Online- und Content Marketing und finden passende Websites und Blogs.  Im Rahmen dieses Kampagnen-Services übernimmt SeedingUp auch gerne das gesamte Kampagnen-Management für Advvertiser.

Zusammenfassung:

  • hochwertig und zeitsparend
  • individuelle Strategien
  • Umsetzung durch Experten
  • Kampagnen-Verwaltung im Kundenkonto

 

Content-Service für Advertiser und Publisher

Vielleicht hast ja auch du die Erfahrung gemacht, dass sich gute Texte nicht so einfach aus dem Ärmel schütteln lassen. Der Content Service von SeedingUp versorgt dich mit keyword-optimierten Texten und Artikeln für jeden Anlass, egal ob für deine Website oder deinen Shop. Spare Zeit, indem du kleine und umfangreiche Textmengen mit konstanter Qualität bestellst. Diesen Content kannst auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch erhalten. Dieser Service ist wohl in dem Sinne auch für Blogger interessant, die sehr große und gut besuchte Seiten mit hohen Artikel Ausstoß betreiben.
Zusammenfassung:

  • Fachautoren in fast 100 Kategorien
  • SEO-optimierte Texte
  • Textmengen jeglichen Umfangs, z. B. Produktbeschreibungen für Online-Shops
  • auch Offline-Content, z. B. Texte für Image-Broschüren

 

Die SEO-Agentur

Die SEO-Agentur “seonative” bietet in Zusammenarbeit mit SeedingUp das gesamte Spektrum an SEO- und SEM-Leistungen an. Hier erhältst du umfassende Analysen sowie OnPage- und OffPage-Optimierung aus einer Hand. Außerdem sind die seonatives zertifizierter Google-Partner und können dir erstklassige AdWords-Beratung bieten.
Zusammenfassung:

  • individuelle Betreuung durch persönliche Ansprechpartner
  • Beratung, Strategieentwicklung und Optimierung
  • international erfolgreich, ausgezeichnet und zertifiziert
  • Full Service SEO und SEM

 Webseiten und Blogs mit SeedingUp vermarkten

Regelmäßig und fair vergütet

SeedingUp | Digital Content Marketing

 


Hier anhand der Bilder Beispiele für gut besuchte Seiten und wieviel sie sich einen Blog Post bezahlen lassen.

 

2015-03-17 07_09_52-SeedingUp _ Digital Content Marketing2015-03-17 07_09_05-SeedingUp _ Digital Content Marketing


Fazit AM Magazin:

SeedingUp bietet ein gelungenes Rundum Paket für alle Beteiligten. Wenn du einen Blog mit einem guten Page Rank hast werden sich auch schnell Interessenten melden die wollen das du über sie bereichtest und somit dadurch Geld Verdienst. Du als Blogger kannst aber auch in die Rolle des Advertiser schlüpfen und Aufträge vergeben. Beispielsweise dafür das andere Blogger über dich schreiben und oder deine Links einbinden. Natürlich kostete das auch etwas. Aber dennoch eine interessante Idee um den eigenen Blog bekannter zu machen.  Wer also darüber nachdenkt mit seinem Blog oder Webseite Geld zu verdienen, für den ist SeedingUp sicher einen Blick näher wert. Auch für alle anderen die sich vielleicht nur ein paar Themenanregungen für ihren Blog suchen wollen, ist SeedingUp eine interessante Möglichkeit. Die Registrierung ist zudem ist in ein paar Minuten abgeschlossen und absolut kostenlos.

Hier kommst du direkt zur Anmeldung für SeedingUp.


 

Buy VIp2Mehr Infos findest du hier.


 

Veröffentlicht von

Dan

Ich bin die Person die hinter dem AM Magazin steht. Ich bin 34 Jahre, und Vater von 2 tollen Kindern. Sport hat mir in meinen Leben sehr viel gegeben und mich zu dem gemacht wer ich heute bin. Beruflich habe ich immer versucht mich selbst zu verwirklichen, auch wenn ich dabei ab und an Fehltritte getätigt habe. ...Diese Seite ist noch in Bearbeitung. Meine Web Page: https://arbeitundmobbing.com/ Mein Privater Blog: http://mensworldreport.wordpress.com/ Meine AboutMe Page: http://about.me/danpl

Ein Gedanke zu „Wie werde ich mit Bloggen unsagbar reich?“

  1. Die Aussage mit dem PR kann ich persönlich, aus Erfahrung nicht teilen. Mein Blog hat keinen PR und dennoch habe ich einige Buchungen über SeedingUp erhalten. Daher empfehle ich auch bei keinem oder geringem PR, SeedingUp zu testen.

    Gefällt 1 Person

Gib deinen Senf dazu ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s