Die Macht

Japanese ninja winter portrait

 

Die Macht ist bösartig und unersättlich.

Erst stumpft sie uns ab gegen das Leid anderer Menschen.

Dann macht sie uns süchtig nach ihr…

 

Denn nur das Leiden anderer verleiht uns die Gewißheit, 

das unsere Macht über Sie ungebrochen ist.

 

Im Gegensatz dazu will wahre Autorität nur das Beste für die Mitmenschen.

Ihr Wirken ist geprägt von Mitgefühl und Gerechtigkeit.

 

Sunzi (um 500 v. Chr.)


Veröffentlicht von

Dan

Ich bin die Person die hinter dem AM Magazin steht. Ich bin 34 Jahre, und Vater von 2 tollen Kindern. Sport hat mir in meinen Leben sehr viel gegeben und mich zu dem gemacht wer ich heute bin. Beruflich habe ich immer versucht mich selbst zu verwirklichen, auch wenn ich dabei ab und an Fehltritte getätigt habe. ...Diese Seite ist noch in Bearbeitung. Meine Web Page: https://arbeitundmobbing.com/ Mein Privater Blog: http://mensworldreport.wordpress.com/ Meine AboutMe Page: http://about.me/danpl

3 Gedanken zu „Die Macht“

Gib deinen Senf dazu ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s